Mein Weg vom Kongo nach Europa – Zwischen Widerstand, Flucht und Exil

Lesung mit Emmanuel Mbolela am 24. Januar 2017 um 20 Uhr im Koeppenhaus in Greifswald und um 17 Uhr im Demokratiebahnhof in Anklam. In der Demokratischen Republik Kongo geboren, studierte Emmanuel Mbolela in seiner Heimatstadt Ökonomie, musste jedoch nach kurzer Haft aus politischen Gründen 2002 das Land verlassen. In seiner autobiographischen Erzählung schreibt er über…

Continue Reading →

VeRa: Tourismus und Mobilität: Wer kann wohin?

Urlaub machen, Studienaufenthalt, internationaler Freiwilligendienst oder Dienstreisen: Auslandsreisen sind für uns alltäglich. In unserer Sendung thematisieren wir grenzüberschreitenden) Mobilität. Wer bekommt Visa für Deutschland und Europa und warum, wie läuft der Prozess ab? Was bewegt Menschen dazu im Ausland Gutes zu tun, zum Beispiel im Rahmen eines Freiwilligendienstes oder Praktikums? Wer kann so etwas machen?…

Continue Reading →

Verquer. Jahresrückblick 2016

Im Jahr 2016 startete verquer. vier neue Projekte des globalen Lernens mit verschiedenen Schwerpunkten. Insgesamt wurden über 100 Projekttage mit Klassen und anderen Gruppen in Vorpommern durchgeführt. 2016 fanden vermehrt schulische Projekttage in Greifswald statt, was auf die gute Zusammenarbeit mit einigen hiesigen Schulen zurückzuführen ist. Orte wie Bergen, Pasewalk und Eggesin gehörten aber genauso…

Continue Reading →

VeRa zum Jahresende: Weltreise

Das ganze Jahr über haben wir in unserer Sendung verschiedene globale Themen besprochen. Entstanden sind zahlreiche Beiträge, Interviews und Berichte zu verschiedenen Ländern und Regionen. Zum Jahresabschluss wollen wir euch mit auf eine Weltreise nehmen und einige dieser Beiträge erneut senden. Dazu gibt es Musik aus verschiedenen Regionen der Welt. Schaltet ein und geht mit…

Continue Reading →

Afghanistan: Widerstand gegen Frauenmorde und Besatzung

Vortrag mit Selay Ghaffar Gewalt und Morde an Frauen sind erschreckender Alltag – obwohl Millionen für Frauenförderung nach Afghanistan fließen. 2001 wurde die militärische Intervention mit „Frauenbefreiung“ gerechtfertigt. Afghanische Feministinnen vertreten, dass Frauenrechte und Demokratie nicht von außen implementiert werden können. Die Intervention bringe tödliche Gewalt gegen Zivilist*innen, ethnische Spaltungen, enormes Elend und Hunger. Am…

Continue Reading →

Praktikum bei verquer. Ausstellungskonzeption

Seit Januar 2016 werden in mindestens zweitägigen Projektabläufen mit Schulklassen oder jungen Erwachsenengruppen mediale Produkte erzeugt. Ausgewählt werden kann zwischen einem Kampagnenplakat, einer öffentlichen Intervention oder einem Radio-Feature. Ende 2017 werden die Ergebnisse dieser Projekttage in einer Wanderausstellung präsentiert, die wir in Zusammenarbeit mit den beteiligten Gruppen und Schulen erstellen. Die Teilnehmenden erleben sich dadurch…

Continue Reading →

„Die sollen einfach zum Kämpfen in die Wüste gehen”

Nachbericht: Bestimmt wird alles gut – Lesung in der Stadtbibliothek Greifswald. Kinder sagen ja bekanntlich was sie denken. „Bist du auch ein Flüchtling?“ fragen sie Asmaa Aboukhaled, 16 Jahre alt, die ihnen zusammen mit Laura Armborst von der Bildungsinitiative verquer. in der Greifswalder Stadtbibliothek das Buch „Bestimmt wird alles gut“ vorgelesen hatte. „Bist du in…

Continue Reading →

“Frieden als zerbrechlich und kostbar wahrnehmen”

Interview mit Hanna zu den Entwicklungspolitischen Tagen Warum überhaupt Krieg_Frieden? Das Thema ist bei einer landesweiten Abstimmung des Eine-Welt-Landesnetzwerks ausgewählt worden. Wir in Greifswald haben dann überlegt, welche Veranstaltungen wir dazu anbieten können. So wichtig wir es finden, über Krieg und die Ursachen zu informieren, war uns klar, dass wir uns auf die Suche nach…

Continue Reading →

verquer. bei den entwicklungspolitschen Tagen

Am 1.November werden die entwicklungspolitischen Tage in Mecklenburg-Vorpommern eröffnet. Im Rahmen der landesweiten Veranstaltungsreihe finden an 18 Orten in M-V Vorträge, Filmvorführungen, Workshops, Ausstellungen und Schulangebote zum Jahresthema Krieg_Frieden statt. VeRa, die verquer. Radiosendung, sendet bereits am 26.10. eine Sendung zum Jahresthema der 16. entwicklungspolitischen Fragen. Am 2.11. geht es dann weiter mit dem Vortrag…

Continue Reading →

VeRa am Abend: Krieg_Frieden

Die Zahl bewaffneter Konflikte weltweit steigt kontinuierlich an, auch in Ländern des globalen Nordens sind Krieg und Terror wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt: bewaffnete Auseinandersetzungen auch in Europa, Terroranschläge, Waffenexporte, militärische Aufrüstung vor der eigenen Haustür sind nur einige von vielen Themen die uns täglich begegnen. Die Redaktion von VeRa (verquer Radio) beschäftigt…

Continue Reading →

VeRa am Mittwochabend

Was ist eigentlich Identität? Wie verändert sie sich mit unserem Wohnort, unserer Vergangenheit und Migrationserfahrungen in unserem Leben? Was macht Migration mit den Neuankommenden und den Alteingesessenen? Heute, am Mittwochabend um 22.00 Uhr hört ihr unsere zweite Sendung aus dem Themenbereich Identität/ Interkulturalität und Migration. Mit interessanten Beiträgen und guter Musik.

Continue Reading →

Teilnahme an Forschungsvorhaben

Zusammen mit sieben anderen Nicht-Regierungsorganisationen aus ganz Deutschland wurde unser Medienprojekt “verquer. goes public” ausgewählt an dem zweijährigen Forschungsprojekt teilzunehmen. Das BMZ-Ressortforschungsvorhaben: “Wirkungen und Methoden der Wirkungsbeobachttungen in der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit” geht der Frage nach wie Wirkungen in der entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationsarbeit erfasst werden können, welche Wirkungen mit unserer Arbeit erreicht werden können und…

Continue Reading →

Ausstellung “Identity a bloody romance” eröffnet

Am 28.9. konnten wir zusammen mit dem Ausstellungsmacher Jens Vilela Neumann und Zeitzeuge Jerry Fulau die Ausstellung “Identity a bloody romance” eröffnen. Eindrucksvoll berichtete Jerry Fulau von seiner Zeit als mosambikanischer Vertragsarbeiter in der DDR und den heutigen Lebenssituationen der ehemaligen Vetragsarbeiter_innen. Viele die geblieben sind mussten jahrelang um einen Aufenthaltstitel kämpfen, die die zurückgekehrt…

Continue Reading →

Engagement im Europäischen Freiwilligendienst

Der Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e.V. ist Entsende- und Aufnahmeorganisation im Europäischen Freiwilligendienst (EFD). Im Sommer konnten wir Ronja für zwei Monaten nach Ungarn entsenden, sie hat dort im Ort Szajol, nahe Szolnok die Arbeit der Organisation Harmonia in verschiedenen Bereichen unterstützt. Wer Interesse hat hier in unserer Region, in Europa oder weltweit einen Freiwilligendienst…

Continue Reading →

Identity a bloody romance – Ausstellung zu deutsch-mosambikanischen Geschichte

Zusammen mit dem Koeppenhaus zeigen wir die Ausstellung „Identity a bloody romance“ vom 28.09. bis 12.11. Die Ausstellung von Jens Vilela Neumann zeigt die Geschichte deutsch-mosambikanischen Austausches von 1816 bis zur Gegenwart anhand von Portraitfotos, Tablets mit dokumentarischen Kurzfilmen und Szenen aus dem gleichnamigen Theaterstück. Dabei stehen Begegnungen, Interessen und Motivationen der beteiligten Akteure im…

Continue Reading →

Interkulturelle Woche mit verquer.

Vom 18.09. bis 05.10. 2016 finden in Greifswald die interkulturellen Woche(n) statt. Verquer bietet in dieser Zeit drei Veranstaltungen an. Am 27.9. eröffnet die dreisprachige Ausstellung „Identity a bloody romance“, am 28.9. setzt sich die Redaktion von VeRa -verquer Radio- mit Interkulturalität und Identität auseinander, am 1.10. veranstalten wir einen Workshop zu „Jugendarbeit mit geflüchteten…

Continue Reading →

Heute Abend im Radio

Mode, Make-up, Massenmörder Vera am Abend am 14.9.um 22 Uhr live auf radio98eins im Livestream oder auf UKW 98,1 Nach all den ernsten Themen, die wir in unserer Sendung behandelt haben wollten wir mal eine Sendung über Schönes und Schönheit machen… … und haben schnell gemerkt, dass wir das nicht können. Sofort sind ganz viele…

Continue Reading →

Auf der Bausstelle bei Radio VeRa

In der nächsten VeRa Sendung am kommenden Mittwoch 22-23 Uhr  bei radio98eins geht es auf die Baustelle! In der Stralsunderstraße wird in und um die Straze herum gebaut, hör- und sichtbar war das vor allem im August während der vierwöchigen Sommerbaustelle. Was das ist und wie es funktioniert erfahrt ihr bei VeRa. Ins Studio haben…

Continue Reading →

Rechte Hetze im Internet Vortrag und Grillen mit Patrick Gensing

Das Bildungsprojekt von SoBi “Modellprojekt Wecometogether” und die Kampagne ‪#‎nochnichtkomplettimarsch‬ laden zum nächsten Dienstag in den Demokratiebahnhof Anklam zur Lesung mit Patrick Gensing … “Rechte Hetze im Internet” Lesen und Grillen mit Patrick Gensing ab 18 Uhr im Demokratiebahnhof (Bahnhofstraße 1) in Anklam Am 23.08. laden euch gemeinsam die Leuten vom Demokratiebahnhof und dem Modellprojekt…

Continue Reading →

Sommerpause?

Von Sommer ist fast keine Spur. Weder das Wetter zeigt sich sommerlich noch unsere Aktivitäten. Wir planen für euch gerade unsere nächste Multiplikator*innenschulung. Sei dabei und werde Teil von verquer. Zum Hören gibt es wie jeden zweiten Mittwoch Radio Vera um 22 Uhr. Diesmal senden wir eine Wiederholung unserer Sendung Internationaler Austausch und Freiwilligendienste. Dir…

Continue Reading →