Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online Workshop: Der Umgang mit Kinder- und Jugendbüchern über marginalisierte Gruppen

September 6 @ 16:00 - 19:00

books on bookshelf

In Kooperation mit unser Referentin Ruveyda Yapar von AuDream wollen wir gemeinsam einen rassismuskritischen Blick auf Kinder und Jugendbücher werfen.

Es ist mittlerweile keine besonders große Herausforderung mehr Bücher zu finden, in denen Menschen marginalisierter Gruppen thematisiert und erwähnt werden. Dennoch lässt sich erkennen, dass Erzieher*innen und Lehrer*innen überfordert sind die richtigen Bücher zu finden, als Unterrichtsmaterial zu nutzen und den Kindern und Jugendlichen näher zu bringen.

In dem Workshop wird es darum gehen einige wichtige Bücher kennenzulernen, die man bezüglich des Themas Rassismus und Diskriminierung kennen und thematisieren sollte. Außerdem werden wir versuchen darüber zu sprechen, wie man solche Themen im Unterricht aufgreifen und den Kindern näher bringen kann.

Der Workshop besteht hauptsächlich darin, sich einen Eindruck zu verschaffen wie die Kinder- und Jugendbücher-Welt aussieht, wenn BiPoC sich mit den Protagonist*innen des Buches identifizieren können und wie wichtig es auch im Rahmen der schulischen Laufbahn ist, Bücher zu lesen, worin man sich selbst erkennen und sehen kann.

Anmeldung bis zum 02.09. unter: info@bildung-verquer.de

Details

Datum:
September 6
Zeit:
16:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

verquer