Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop Essen. Macht. Hunger

November 21 @ 14:00 - 18:00

Jede*r Europäer*in verspeist jährlich zehn Kilogramm künstlich bewässertes Treibhausgemüse aus Almería in Südspanien. Viele Menschen aus aller Welt arbeiten dort als Tagelöhner. Die EU hat ihnen durch ihre Subventions- und Exportpolitik die Möglichkeiten zerstört, selbst Landwirtschaft und Handel zu betreiben und sich ihren Lebensunterhalt zu erarbeiten und in Almería sinkt der Grundwasserspiegel. Die Wege unserer Lebensmittel werden länger und verzweigter.
Mit einem Haufen bunter Methoden, die sich auch für andere Kontexte eigenen, wollen wir euch unsere Arbeit vorstellen und in einem Workshop zeigen, wie unsere Ernährungsgewohnheiten zum Klimawandel beitragen und sogar Fluchtauslöser sein können.

Anmeldung unter info@bildung-verquer.de

Details

Datum:
November 21
Zeit:
14:00 - 18:00
Website:
https://bildung-verquer.de/4819-2/

Veranstalter

verquer.

Veranstaltungsort

Jugendzentrum Klex
Lange Str. 14
Greifswald, 17489 Deutschland
+ Google Karte