Buntes Treiben und spannende Infos beim Aktionstag “Fairkleiden”

In der morgendlichen Sonne vor dem Zirkuszelt, probieren Schüler_innen der Fischerschule Kleidung aus, die sie normalerweise niemals tragen würden. Andere versuchen sich an der Nähmaschine und wieder andere sind in der Stadt unterwegs, um in Bekleidungsgeschäften nach der Herkunft der dort angebotenen Kleidung zu fragen. Der Vormittag steckt für sie voller Infos über die Produktionsbedingungen…

Continue Reading →

Veranstaltungen im Rahmen des Stadtimpuls Ehrenamtsfestivals

Im Rahmen des Stadtimpuls Ehrenamtsfestivals bespielen vom 12. Juni bis zum 05. Juli verschiedene Greifswalder Initiativen und Vereine ein Zirkuszelt auf dem Gelände der STRAZE (Stralsunder Straße 10/11).   Veranstaltungen von verquer. 15.06. Fairkleiden: Kleidertauschbörse – Upcycling Workshop – Vortrag – Film Woher kommt unsere Kleidung? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Greifswalder Studierendeniniative. Verschiedene…

Continue Reading →

Hörspiel-Projekt “Flucht, Migration, Asyl”

Ein Bericht der Schüler*innen der Montessori-Schule Greifswald veröffentlicht am 25. Februar 2015. Wenn man in diesen Tagen die Zeitung aufschlägt oder Nachrichten sieht, wird man immer wieder mit dem Thema Krieg und dem daraus resultierendem Leid der betroffenen Menschen konfrontiert. Vor allem die Phänomene Flucht, Migration und Asyl sollten deshalb im Rahmen des Deutschunterrichts näher untersucht…

Continue Reading →

Antimuslimischer Rassismus und die „Mitte der Gesellschaft”

Vortrag mit Sebastian Friedrich am 19.3.2015 um 19.30 Uhr im Koeppenhaus in Greifswald Regelmäßig marschiert MVgida in Stralsund, Schwerin und Rostock. Der Islam ist zu einer Projektionsfläche für menschenfeindliche Ideologien und Populismus geworden. Gleichzeitig haben die letzten Monate verdeutlicht, wie anschlussfähig antimuslimischer Rassismus an die sogenannte „Mitte der Gesellschaft” ist. Im Vortrag wird antimuslimischer Rassismus…

Continue Reading →

BrinkeSoliWinterSause mit Antirepressiva

Soliparty für Repressionskosten der Brinkeräumung am 24. Januar ab 21 Uhr im Klex Am 20. November wurde die Brinkstraße 16/17 von einem Großaufgebot der Polizei geräumt. Die sechswöchige Besetzung hat eine mediale Diskussion über überhöhte Mieten und verfehlte Stadtentwicklung angestoßen. Mit dem Stadtteiltreff in der Brinkstraße 16/17 wurde für die Zeit der Besetzung ein selbstverwalteter…

Continue Reading →

Raus aus der Komfortzone, rein ins Erlebnis!

Weiterbildung: Erlebnispädagogische Methoden in Bildungskontexten Wie viele Dinge, die in unserer Welt passieren, haben wir schon einmal in einem Lehrbuch gelesen, wie viele Daten und Fakten im Unterricht gelernt und wie wenig begreifen wir eigentlich wirklich über die Welt, in der wir leben? Wie viel hat uns wirklich bewegt? Erlebnispädagogik bewegt Menschen, damit sich bei…

Continue Reading →

Film: Das koloniale Missverständnis

„…immer noch ein bisschen mehr Hilfe und immer weniger Gerechtigkeit.“ (J-M. Teno) Ein Film von Jean-Marie Teno 10.12.2014, 20 Uhr, Literaturzentrum Koeppenhaus Nach dem Film steht der Historiker Dr. Alexander Drost für Fragen und Diskussion zur Verfügung. „Als die ersten Missionare nach Afrika kamen, besaßen sie die Bibel und wir das Land. Sie forderten uns…

Continue Reading →

Last Minute Geschenke basteln

          Einladung – Der Jahreszeit angemessen wollen wir (verquer) mit euch fernab des aktuellen Konsumsumpfes und Jahresendhektik individuelle und persönliche Weihnachtsgeschenke machen, gerne auch noch gegebenenfalls das ein oder andere „Türchen“ eines Adventskalender mit euch basteln. Fernab vom Standard-Adventskalender mit 24 Türchen wollen wir verquermäßig ein paar neue Formate ausprobieren, bei…

Continue Reading →

Ökonomischer Kolonialismus?

Der Run auf Mosambiks Ressourcen und seine Folgen für die Menschen Mosambik ist reich an Ressourcen. In den letzten Jahren wurden viele Kohle- und Erdgasvorkommen entdeckt, an denen es ein großes internationales Interesse gibt. In ihrem Vortrag berichtet Claudia Härterich von der Bedeutung des Rohstoffabbaus für Mosambik und seinen Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft.

Continue Reading →

Gemeinsam Klimasiedler spielen – Sei dabei!

Wie kann man Jugendlichen das Thema Klimawandel näherbringen? Das Geländespiel Klimasiedler ist eine Möglichkeit, Jugendliche an das Thema heranzuführen. Wir, Susi und Lena, wollen das mit euch ausprobieren! Konsumiert was das Zeug hält, schaut zu wie es zu einer Klimakatastrophe kommt und internationale Klimaverhandlungen im Sand verlaufen oder die Welt verändern? Ihr habt es in…

Continue Reading →

Aktuelle Agrarpolitik und der Weltagrarbericht

mit Benedikt Haerlin von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft Vortrag und Diskussion: 15.10.2014, 19.00h im St. Spiritus Workshop: 16.10.2014, 9.00-13.00h in der Kabutze (mit Anmeldung) In den Jahren 2003 bis 2008 entstand der bis heute aktuelle Weltagrarbericht. Über 500 Wissenschaftler_innen aus der ganzen Welt trugen landwirtschaftliches Wissen zusammen, um eine gerechte und nachhaltige Entwicklung zu fördern. Der…

Continue Reading →

Kein Vergessen! Gedenken an die Opfer rechter Gewalt

Gedenkspaziergang zur Eröffnung der Ausstellung: „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“ am 29.9.2014 14.00 Uhr: Mensa am Schießwall 14.45 Uhr: Bethold-Beitz-Platz 16.00 Uhr: Stadtteilzentrum Schwalbe Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“ wollen wir den durch den NSU Ermordeten und allen anderen von rechter Gewalt…

Continue Reading →

Vortrag: Die Aufarbeitung der Verbrechen des NSU

Erst durch die Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrundes konnte eine Mordserie von mindestens zehn rassistisch motivierten Morden aufgeklärt werden. Zuvor waren die Ermordeten durch staatliche Ermittlungen kriminalisiert worden; es wurde gegen ihre Angehörigen ermittelt. Rassismus und neofaschistische Ideologie wurden als Motive ausgeschlossen, Spuren die in die rechte Szene führten nicht weiter verfolgt. Die Morde des NSU…

Continue Reading →

Wir haben gewonnen!

Anläßlich des 15-jährigen Bestehens der NUE hat das Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e.V. einen Förderpreis im Bereich Entwicklung Mecklenburg Vorpommern für das Projekt verquer. erhalten. Der mit 4000 € dotierte Preis wurde an insgesamt vier Organisationen in Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg vergeben. Juchhhu!!! Was wir genau mit dem Geld voranbringen, werden wir uns noch überlegen und…

Continue Reading →

!!! FÄLLT AUS WEGEN KRANKHEIT !!! Aktuelle Agrarpolitik und der Weltagrarbericht: Es ist Zeit, dazu zu lernen!

!!! FÄLLT AUS WEGEN KRANKHEIT !!! Vortrag und Diskussion mit Benedikt Haerlin von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft 26.6.2014, 18.30h im Koeppenhaus Auf Initiative von Weltbank und Vereinten Nationen entstand in den Jahren 2003 bis 2008 der bis heute aktuelle Weltagrarbericht. Über 500 Wissenschaftler_innen aus der ganzen Welt trugen landwirtschaftliches Wissen zusammen, um eine gerechte und nachhaltige…

Continue Reading →

SchNetzwerk Energy Safari

Ein Angebot für Schüler*innen, abseits der Projektangebote von verquer. mal was anderes zu erleben: Samstag 14.06.   9:00 bis etwa 16:00 Uhr Auf die Boote, fertig, los! Natürlich(e) Energie nutzen. Begleite uns auf eine Reise ins Selbsgemachterstromnutzland! Mitte Juni wollen wir inhaltlich ins Thema einsteigen, also ran an die Steckdose und rauf auf’s Kraftwerk! Wir…

Continue Reading →