VeRa 107: Nie Wieder! 75 Jahre nach der Befreiung vom Faschismus

75 Jahre nach der Befreiung Deutschlands vom Faschismus am 8. Mai 1945 geht es bei VeRa um Faschismus. In der ersten Sendung zum Thema stellen wir die Frage was, Faschismus ist und welche Gedanken der italienische Schriftsteller Umberto Eco sich zum “Ewigen Faschismus” gemacht hat. Wir schauen auf den afrikanischen Kontinent und faschistische Parteien, die sich dort nach den Umstürzen der letzten Jahre etablieren konnten. Passend zum bevorstehenden Jubiläum stellen wir die Fragen: Warum sollte der 8. Mai ein bundesweiter Feiertag werden? Warum ist es gerade heute wichtig an die Befreiung zu erinnern? Wie immer gibt es passende Musik zum Thema.