VeRa 79: Saatgut – In wessen Händen liegt es?

Wem gehört eigentlich das Saatgut, diese wichtige Grundlage für unsere Ernährung? Welche Abhängigkeiten bestehen von großen, global agierenden Konzernen? Welche Rolle spielt die deutsche Politik dabei und was kann der Kampf um Ernährungssouveränität dem Trend einer stetigen Konzentration auf dem Saatgutmarkt entgegensetzen? Solchen Fragen bearbeiten wir in der nächsten Sendung von VeRa, der ersten von zweien zum Thema Saatgut. Wir sprechen mit einem Vertreter des Vereins zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt, berichten über Besitzverhältnisse an Kartoffeln und begrüßen Gäste vom Hof Ulenkrug, die sich für freies Saatgut einsetzen.

Musik:
Tash Sultana – Seed
Ron Chapman – Just say no, no GMOs
Manu Chao – Seeds of Freedom
Neil Young – Seed Justice

Links:
Hof Ulenkrug: https://www.prolongomai.ch/die-kooperativen/deutschland/
Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V.: https://www.nutzpflanzenvielfalt.de/
Monsanto-Tribunal: www.monsantotribunal.org