VeRa 149: Feministische Kämpfe weltweit (2)

Unsere zweite Sendung zu feministischen Kämpfen. Mit Beiträgen zum Iran, der Bewegung #NiUnaMenos in Argentinien und feministischen Kämpfen in Rojava, einem Interview mit Heidemarie Winkler über ihre Forschung zum Thema und einem Redebeitrag von der feministischen Demo am 8. März in Greifswald.

VeRa 146: Impfgerechtigkeit

In dieser Sendung haben wir uns einen Überblick über die globale Impfstatistik und die damit verbundene Fakten erarbeitet, uns in einem Interview mit Dr. Andreas Wulf über die Patente auf Impfstoffe unterhalten und schließen mit einem Kommentar zur Impf-Ungleichheit zwischen den Ländern des Globalen Südens und des Globalen Nordens. Außerdem hören wir fünf Lieder über die Themen Gerechtigkeit, Gleichheit und Antidiskriminierung.

VeRa 145: Jahresrückblick 2021

Es gibt einige Themen, die aus Sicht der VeRa-Redaktion in der Berichterstattung des Jahres 2021 eindeutig zu kurz kamen.

VeRa 143: Grenzpolitik

In unserem 143. Programm ging es um Migranten an der weißrussisch-polnischen Grenze. Wir sprachen über die unmenschliche Situation an der Grenze und wie verschiedene Organisationen und Menschen darauf reagierten.

der Inhalt:

– Überblick zur Situation: Was ist los an der Grenze?
– Interview mit der Organisation “Seebrücke”
– Kommentar Medienberichterstattung
– Interview: ein belarussischer Aspekt
– die Erklärung von Human Constanta

Die Lieder:

* Messed up – Scream Louder
* Irie Revolte – Citoyen du monde
* NIZKIZ – Правілы
* Dubamix – Solidaridad

VeRa 142: Gerechtigkeit – global sozial klimaneutral (Weltwechsel 2021, 2. Sendung)

VeRa ist wieder mit 2 Sendungen bei Weltwechsel dabei. Was ist überhaupt Gerechtigkeit? Wer entscheidet, was gerecht ist? Und was hat globale Ungerechtigkeit mit mir zu tun?

Wir sprechen mit Expert:innen, nehmen unterschiedliche Blickwinkel aufs Jahresthema ein und werden auch wieder einige weltwechsel-Veranstaltungen besuchen und von ihnen berichten. Immer mit dabei: thematisch passende Musik aus aller Welt und allen Genres.

In der Sendung zum Jahresthema des diesjährigen Weltwechsels stellen wir einige der Veranstaltungen etwas genauer vor. Was ist Jinvar – Das Dorf der freien Frauen? Ernährt der Weizen aus M-V die Welt? Was hat Friedensarbeit mit Gerechtigkeit zu tun?

Musik in dieser Sendung:

Jorja Smith – Blue Lights
Zerreißprobe – Antifa enternasyonal
Selda Bagcan – Anayasso (w_Mogollar)
Hechos Contra El Decoro – Un mundo donde quepan muchos Mundos
Carabao – Refugee

VeRa 141: Gerechtigkeit – global sozial klimaneutral (Weltwechsel 2021, 1. Sendung)

In der ersten Sendung nähern wir uns dem Begriff Gerechtigkeit im Allgemeinen und globale Gerechtigkeit im Speziellen an. Wir berichten über Vorstellungen von Gerechtigkeit verschiedener Bewegungen: der Studentenproteste in Istanbul, der Zapatistasbewegung in Mexiko und den “Gerechtigkeit jetzt!” Aktionstagen in Berlin. Außerdem werfen wir einen Blick ins weltwechsel Programm und stellen euch spannende Veranstaltungen vor, die uns im November in ganz M-V erwarten. Dazu gibt es wie immer thematisch passende Musik aus aller Welt und allen Genres.

Musiktitel in dieser Sendung:

Bodo Wartke – Das Grundgesetz

Eddie Vedder – Society

Sam Cooke – a change is gonna come

Kiri Dalena – mag uuma

VeRa 138: Wir haben die Wahl, oder?

Welche Einflussmöglichkeiten haben wir, unsere demokratische Gesellschaft mitzugestalten? Wir suchen nach Antworten und blicken dabei auf die bevorstehenden Wahlen und auf die #unteilbarMV-Demo am 18.9. in Rostock.Wir waren beim Klimacamp in Greifswald und haben nachgefragt, welche Forderungen die Aktivist*innen an die Politik stellen. Wir berichten, warum die Landtagswahl verfassungswidrig sein könnte, wenn Jugendliche ab 16 Jahren nicht mitwählen dürfen. Wir haben die Wahlprogramme überprüft und nachgeschaut, was die Parteien geplant haben für mehr globale Gerechtigkeit. Und wir berichten im Vorfeld der großen #unteilbarMV Demonstration über die Forderungen des Bündnisses. Dazu gibt es thematisch passende Musik aus allen Genres.

VeRa 134: Utopische Musiksendung

Welche Einflussmöglichkeiten haben wir, unsere demokratische Gesellschaft mitzugestalten? Wir suchen nach Antworten und blicken dabei auf die bevorstehenden Wahlen und auf die #unteilbarMV-Demo am 18.9. in Rostock.Wir waren beim Klimacamp in Greifswald und haben nachgefragt, welche Forderungen die Aktivist*innen an die Politik stellen. Wir berichten, warum die Landtagswahl verfassungswidrig sein könnte, wenn Jugendliche ab 16 Jahren nicht mitwählen dürfen. Wir haben die Wahlprogramme überprüft und nachgeschaut, was die Parteien geplant haben für mehr globale Gerechtigkeit. Und wir berichten im Vorfeld der großen #unteilbarMV Demonstration über die Forderungen des Bündnisses. Dazu gibt es thematisch passende Musik aus allen Genres.

VeRa 133: Sendung zur Convention 2021

Attention, Attention – Hier kommt die Sendung zur Convention!

In der Sendung berichten über die Convention, ein politisches Festival für Jugendliche. Sie hat vom 13.-16. Juni in und um Greifswald stattgefunden.
Mit unseren Studiogästen, die die Convention mit organisiert haben, sprechen wir über die diesjährigen Themen (Klimaschutz, Beteiligung und Digitales Leben)
und die dazugehörigen Veranstaltungsformate. Dazu gehört auch der Jugendtalk, zu dem Vertreter*innen von Jugendorganisationen verschiedener
Parteien eingeladen waren. Wir haben dort einige O-Töne eingefangen, die in der Sendung zu hören sind. Außerdem gibt es thematisch passende Audiobeiträge,
die Freiwilligendienstleistende in einem Podcastworkshop mit verquer produziert haben.
Und natürlich gibts vielfältige Musik aus unterschiedlichen Genres.

VeRa 127: Mein Körper gehört mir, oder? Folge 2

Auch in dieser VeRa Sendung beleuchten wir noch einmal, wie das Selbstbestimmungsrecht von Menschen durch Körperregulierungen beeinflusst wird.
In einem Interview erklärt die Soziologin Susanne Schultz, wie Bevölkerungspolitik Einfluss auf reproduktive Rechte und Körper nimmt. Wir beleuchten in diesem Zusammenhang die Themen Sterilisation und Verhütungsprogramme.
Außerdem thematisieren wir geschlechtsanpassende Operationen, mit denen Menschen für ein binäres Geschlechtersystem passend gemacht werden. In der Sendung werden außerdem das Buch “Der Frauenatlas” von Joni Saeger und einige Fakten daraus vorgestellt

Dazu gibt es thematisch passende Musik aus allen Genres.

VeRa 124: Stolpersteine in Greifswald und Gedenken

MP3 Audio [45 MB]DownloadShow URL Dieser Podcast ist unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License lizenziert. Am 27. Januar findet jährlich der internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des…

VeRa 123: Repression – Was ist das?

Die VeRa Redaktion geht in der 2. Sendung zum Thema dieser Frage nach. Wir berichten anhand von Beispielen aus verschiedenen Ländern, was es für die Menschen vor Ort bedeutet, Repressionen ausgesetzt zu sein. Wir berichten vom weltweiten Netzwerk scholars at risk, das Wissenschaftler:innen und Studierende unterstützt, die von Repressionen betroffen sind. Wir stellen euch die Initiative “Geschichte und Widerstand vor”, die Widerstandskämpfer:innen in der Geschichte sichtbarer machen möchte. Dazu gibt’s wie immer thematisch passende Musik.

Weitere Infos zu den Themen und Initiativen aus der Sendung gibt´s auch hier:

– Internationalist Commune

– Kurdistan Report

In der Sendung waren folgende Songs zu hören:

HanHan – World gone crazy

Medusa – Hold on

Sharktank – washed up

Shadia Mansour – Al Kufiyeh Arabiah

The Funk Hunters – Get involved

Arnold Schönberg – Verklärte Nacht