Autorenlesung und Diskusison “Die Suchenden” von Rodrigue Péguy Takou Ndie

Takou Ndie präsentiert mit „Die Suchenden“ einen Roman, der die Perspektive von Geflüchteten einnimmt aber politische Zusammenhänge nicht aus dem Blick verliert. Dabei kann er aus eigener Erfahrung berichten. Vor ihm Ungewissheit, hinter ihm Leiden, in ihm Verzweiflung. Inspiriert durch eigene Erfahrungen stellt Péguy Takou Ndie in seinem dritten Roman existentielle Fragen: Wie lassen sich…

Post was? VeRa zum Jahresthema von weltwechsel

Postwachstum ist das Thema von weltwechsel, die Redaktion von VeRa konnte sich erst einmal wenig darunter vorstellen und hat genauer hingeschaut, Veranstaltungen besucht, die im Rahmen von weltwechsel  stattgefunden haben und mit Menschen gesprochen, die sich mit den Themen “Wachstum und Postwachstum” beschäftigen. Wir haben mit Aktiven der Transition Town Initiative Stralsund gesprochen, waren bei der…

Arbeit(en) international – VeRa am 3. Mai

Zwei Tage nach dem “Tag der Arbeit” nimmt sich die Redaktion von VeRa erneut das Thema Arbeit(en) vor. Es wird unter anderem um die Ausstellung “El Salvador – Kein Frieden ohne soziale Gerechtigkeit”gehen, die derzeit im St.Spiritus zu sehen ist und die eindrücklich zeigt wie sich Arbeitsbedingungen auf die gesellschaftlichen Verhältnisse in dem südamerikanischen Land…

Bereits im April: VeRa zum Ersten Mai

Der 1. Mai ist ein gesetzlicher Feiertag. Viele machen Ausflüge im Frühlingswetter oder nehmen an Festen und Demonstrationen teil, bei denen Zeichen gegen rechtsextreme Gruppen und Parteien gesetzt werden, die irgendwo in Mecklenburg-Vorpommern aufmarschieren. Doch das kann eigentlich nicht als Begründung für einen Feiertag ausreichen, oder? Die Redaktion von VeRa beschäftigt sich mit der Geschichte…

VeRa zu Arbeit(en) im Kapitalismus

Wir haben eine ganze Sendung zum Thema globalisiertes Arbeiten gemacht und nicht einmal über Kapitalismus gesprochen. Warum ist das so? Nehmen wir dieses Wirtschafts- und Gesellschaftssystem als gegeben und selbstverständlich hin? Wird es so weiter gehen? In der nächsten verquer Radiosendung geht es im Arbeit(en) im Kapitalismus. Wir stellen die Frage wo sich “dieser Kapitalismus”…

VeRa zu Arbeit(en) im Kapitalismus – Mittwoch um 22.00 Uhr

Wir haben eine ganze Sendung zum Thema globalisiertes Arbeiten gemacht und nicht einmal über Kapitalismus gesprochen. Warum ist das so? Nehmen wir dieses Wirtschafts- und Gesellschaftssystem als gegeben und selbstverständlich hin? Wird es so weiter gehen? In der nächsten verquer Radiosendung geht es im Arbeit(en) im Kapitalismus. Wir stellen die Frage wo sich “dieser Kapitalismus”…

VeRa: Globalisiertes Arbeiten

Mit dem Flugzeug von einem Geschäftstermin zum nächsten, an vielen Orten oder gar überall auf der Welt zu Hause sein und nirgendwo verwurzelt. Diese Seite des globalisierten Arbeitens haben wir uns vorgestellt als wir in der verquer Radio Redaktion anfingen über das Thema nachzudenken. In unserer Sendung wollen wir uns mit den unsichtbaren und weniger…

Globalisiertes Arbeiten: VeRa am 7.6.2017

Mit dem Flugzeug von einem Geschäftstermin zum nächsten, an vielen Orten oder gar überall auf der Welt zu Hause sein und nirgendwo verwurzelt. Diese Seite des globalisierten Arbeitens haben wir uns vorgestellt als wir in der verquer Radio Redaktion anfingen über das Thema nachzudenken. In unserer Sendung wollen wir uns mit den unsichtbaren und weniger…