Das waren die Projekttage auf Hiddensee

Am 19. und 20. November 2018 reisten drei verquer.-Multiplikator*innen nach Hiddensee und gestalteten mit Schüler*innen der Regionalen Schule Hiddensee zwei Projekttage zum Thema “Mehr als eine Geschichte. Klischees und Vorurteile von Kap Arkona bis Kapstadt.” Sie arbeiteten mit den Klassenstufen 7 bis 10 sowohl inhaltlich als auch kreativ. Am ersten Tag wurden die Themen Klischees,…

Das war das Reparatur-Wochenende in Anklam

Es gab nichts, was nicht mit Hilfe der Fachleute repariert werden konnte. Die Ergebnisse des Reparaturwochenendes, das verquer. zusammen mit dem NABU durchgeführt hat, sind beachtlich. Folgende Dinge wurden repariert: 5 Staubsauger, 1 E-Bike, 1 Mixer, 3 Nähmaschinen, 1 Stuhl, Fahrradbremsen, -schaltung, -licht, 2 Radios, 1 CD-Player, 1 E-Spielzeugauto, 1 Tischkicker, 1 Lampe, 1 Pullover…

Ereignisse in Chemnitz erschütternd, doch wenig überraschend

Angriffe auf Menschen mit Migrationshintergrund sind Alltag in Ostdeutschland Pressemitteilung des Dachverbands der Migrantenorganisationen in Ostdeutschland (DaMOst) Die derzeitigen Ereignisse in Chemnitz sind insbesondere für die in Ostdeutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund besorgniserregend. Sie offenbaren, wie gut organisiert und mobilisierungsfähig die rechte Szene seit langem ist und machen deutlich, wie wenig ihnen Polizei, staatliche Behörden…

Female to What The Fuck – Filmabend in der STRAZE

Der verquer* Veranstaltungshinweis zum Pfingstwochenende: Vor der Transition ist nach der Transition – Female to What The Fuck (FtWTF) beginnt dort, wo andere Dokumentarfilme, die sich mit Trans*biografien beschäftigen, oft enden. Der Film untersucht die Gratwanderungen und Bruchlinien, an denen Geschlecht vor, während, nach oder abseits dessen entsteht, was in der öffentlichen Wahrnehmung gemeinhin als…

„Ich habe mich normal gefühlt, ich war ja verliebt, aber für die anderen ist man anders.“

Mit diesem Zitat ist die Expertise „Homo- und Trans*feindlichkeit in Mecklenburg-Vorpommern“ übertitelt, die am 31. Mai im Koeppenhaus in Greifswald vorgestellt wird. Die im Dezember 2016 von dem Verein Lola für Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern veröffentlichte Expertise ist die erste umfangreiche Studie zum Thema Homo- und Trans*feindlichkeit für das Bundesland. Lebensgeschichtliche Interviews bieten einen Einblick in…

LGBTI*-Rechte weltweit – VeRa am Abend fragt nach

Am 17. Mai wurde weltweit der Internationale Tag gegen Homo-, Inter*- und Trans*phobie, kurz IDAHIT, begangen. Er erinnert an die Streichung von Homosexualität als Krankheit aus dem Diagnoseschlüssel der Weltgesundheitsorganisation am 17. Mai 1990. In Greifswald finden aus diesem Grund vom 17.Mai bis zum 14. Juni Aktionswochen statt, die an die weiterhin bestehende Diskriminierung und…

Bringt Regenbogentorte mit! verquer. beim IDAHIT 2017

Mit Regenbogentorten, Redebeiträgen und Musik wollen wir auf dem Greifswalder Marktplatz für Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bi, Trans*, Queers und Inter* demonstrieren. Alle Hobbykonditor*innen sind aufgerufen, pünktlich um 15:30 Uhr ihre Tortenkreationen auf dem Marktplatz vorbei zu bringen. Die besten Torten werden von einer Jury ausgezeichnet. Es wird um eine Kennzeichnung gebeten, ob die Torten…

Verquer. Jahresrückblick 2016

Im Jahr 2016 startete verquer. vier neue Projekte des globalen Lernens mit verschiedenen Schwerpunkten. Insgesamt wurden über 100 Projekttage mit Klassen und anderen Gruppen in Vorpommern durchgeführt. 2016 fanden vermehrt schulische Projekttage in Greifswald statt, was auf die gute Zusammenarbeit mit einigen hiesigen Schulen zurückzuführen ist. Orte wie Bergen, Pasewalk und Eggesin gehörten aber genauso…

Praktikum bei verquer. Ausstellungskonzeption

Seit Januar 2016 werden in mindestens zweitägigen Projektabläufen mit Schulklassen oder jungen Erwachsenengruppen mediale Produkte erzeugt. Ausgewählt werden kann zwischen einem Kampagnenplakat, einer öffentlichen Intervention oder einem Radio-Feature. Ende 2017 werden die Ergebnisse dieser Projekttage in einer Wanderausstellung präsentiert, die wir in Zusammenarbeit mit den beteiligten Gruppen und Schulen erstellen. Die Teilnehmenden erleben sich dadurch…

Sommerpause?

Von Sommer ist fast keine Spur. Weder das Wetter zeigt sich sommerlich noch unsere Aktivitäten. Wir planen für euch gerade unsere nächste Multiplikator*innenschulung. Sei dabei und werde Teil von verquer. Zum Hören gibt es wie jeden zweiten Mittwoch Radio Vera um 22 Uhr. Diesmal senden wir eine Wiederholung unserer Sendung Internationaler Austausch und Freiwilligendienste. Dir…