Teamer*innenausbildung

Unsere nächste Teamer*innenausbildung findet vom 25. bis 30. März 2019 im Gutshaus Glashagen bei Greifswald statt.

Es geht um die Themen “Bittere Schokolade – Welthandel am Beispiel Kakao” und “Menschenrechte/ Grundrechte mit dem Schwerpunkt Migration”

Unsere Projekttage werden immer von zwei, von uns ausgebildeten, Teamer*innen durchgeführt. Sie richten sich an Schüler*innen und junge Erwachsene. Dabei setzen wir partizipative, interaktive Methoden ein um einen gemeinsamen Lernprozess zu gestalten.

Wir verbringen eine Woche gemeinsam im Gutshaus Glashagen, in der du inhaltlich und pädagogisch vorbereitet wirst diese Bildungsangebote selbst durchzuführen. Die Schulung wird gestaltet von erfahrenen verquer-Teamer*innen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mitbringen solltest du Interesse an den Themen und Fragestellungen der Schulung, sowie Zeit und Lust in den nächsten Monaten Projekttage in der Region durchzuführen.

Während der Schulung wirst du die Methoden der Projekttage selbst erarbeiten und ausprobieren. Den Rahmen der Schulung bilden Diskussionen, Filme, Sensibilisierungen und Informationen. Dabei orientieren wir uns an deinen Wünschen. Nicht zuletzt lernst du die Menschen besser kennen, mit denen du später gemeinsam Projekttage machen kannst. Das Gutshaus Glashagen  bietet mit seinen Möglichkeiten (Umgebung, eigene Küche, Kamin, Bibliothek und Sauna) den optimalen Raum dafür.

Im Übrigen bekommst du für jeden durchgeführten Projekttag eine Aufwandsentschädigung.

Meld‘ dich einfach bis zum 10. März 2018 an. Der Teilnahmebeitrag beträgt 30€ bis 70€ (nach Selbsteinschätzung deiner finanziellen Möglichkeiten). Darin sind Unterkunft im Gutshaus Glashagen, Verpflegung (vegetarisch oder vegan) und alle Kosten für die Schulung abgedeckt.
Wir freuen uns auf dich und eine schöne gemeinsame Zeit.

Kontakt: info@bildung-verquer.de oder Tel.: 03834/77 37 881.