VeRa87: Was ist Glück?

Interviewcollage zur Frage: Was ist Glück?
Hörspiel zum Thema Homosexualität
Dialog mit Schüler*innen der Radio AG über die Entwicklung der Beiträge und die Radio AG
Interviewauszüge “Reiseglück” mit einem Reiseblogger und einer Marokkanerin
Musik zum Thema Glück
Ankündigung kommender VeRa-Sendungen mit Schüler*innenbeiträgen

VeRa86: IDAHIT-IDA…Wer? Die Zweite

Gekürzter Transgenderradio Berlin-Beitrag – Gespräch über Trans, Behinderung, Alter und das Leben in Greifswald. Veranstaltungstipps. Kurze Erklärung – was ist Ableismus.
Interview mit einer Person, die in dem Queer-feministischen-anarcho-Hausprojekt Liebig 34, in Berlin wohnt.
Anonymer Kommentar über einen Frauenärztinnenbesuch, von einer queeren Person.
Revanche der kriminalisierten Körper, Beitrag über Transgenderrechte in Argentinien.

VeRa Sendung “Was ist Glück?” mit Schülerinnen der Martinschule am 13.06.19

Dieser Frage gingen die Teilnehmer*innen der wöchentlichen verquer.-Radio AG an der Martinschule in Greifswald nach. Im Laufe des Schuljahres bildeten sich Kleingruppen, die sich dem Thema Glück von verschiedenen Blickwinkeln her näherten. Wie vielfältig Glück ist, zeigt die Unterschiedlichkeit der Beiträge, die in dieser Sendung ausgestrahlt werden: Eine Gruppe befragte Personen vom Grundschul- bis ins…

VeRa 85: IDAHIT – IDA… Wer?

IDAHIT- Der internationale Tag gegen Homo-, Inter*- und Trans*feindlichkeit erinnert an die Streichung von Homosexualität als Krankheit aus dem Diagnoseschlüssel der Weltgesundheitsorganisation am 17. Mai 1990. In Greifswald finden noch bis Juni anlässlich dieses Datums verschiedene Aktionen statt, die auf die weiterhin bestehende Stigmatisierung, Diskriminierung und Verfolgung lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen hinweisen. Die Redaktion von VeRa beschäftigt sich aus diesem Anlass mit den Aktionstagen in Greifswald, organisiert von QUBE. Es wird künstlerisch und musikalisch mit passender Musik und Gedichten, unterfüttert mit Kommentaren zur Dritten Option, Ehe für alle und kleinen rebellischen Gedanken.

Musik:
Shamir – Straight Boy
Sookee – Queere Tiere
Peanut Envy – Transition Song
Krudas Cubensi – Mi cuerpo es mio
Deutsche Laichen – My cunt my business
Macklemore and Ryan Lewis – Same love
Bronski Beat – Small Town Boy

Links:
Bildungsinitiative QUBE in Greifswald: https://bildungqube.wordpress.com/
Programm der Aktionstage: https://bildungqube.wordpress.com/aktuelle-veranstaltungen/
Bauen in der StraZe: www.straze.de
Lyrikerin Sibylla Schwarz: http://www.sibylla-schwarz.de/
EINE* VON UNS – Texte zu queerem Leben in Mecklenburg-Vorpommern: https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/neue-broschuere-eine-von-uns-texte-zu-queerem-leben-in-mecklenburg-vorpommern-46983/

VeRa zum IDAHIT – IDA.. Wer?

IDAHIT- IDA..Wer? IDAHIT- Der internationale Tag gegen Homo-, Inter*- und Trans*feindlichkeit erinnert an die Streichung von Homosexualität als Krankheit aus dem Diagnoseschlüssel der Weltgesundheitsorganisation am 17. Mai 1990. In Greifswald finden noch bis Juni anlässlich dieses Datums verschiedene Aktionen statt, die auf die weiterhin bestehende Stigmatisierung, Diskriminierung und Verfolgung lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und…

VeRa 84: Was tun gegen Klassismus?

Wenn es um “Klassismus” geht, dann geht es um die Diskriminierung von Menschen oder Menschengruppen aufgrund ihrer sozialen Herkunft oder ihrer sozialen Position. Doch wo passiert diese Diskriminierung? Welche Auswirkungen hat sie? Welche Vorurteile bestehen gegenüber armen Menschen und warum wird der Begriff “Klasse” in diesem Zusammenhang genutzt? Die Redaktion von VeRa will diese Fragen klären und außerdem schauen, welche Möglichkeiten es gibt Klassismus in Gruppen und Gesellschaften zu verkleinern. Auf der Suche nach Antworten haben wir uns weltweit auf die Suche gemacht.
Links: http://de.labournet.tv/video/6282/vom-bestattungsunternehmen-zum-krankenhaus

VeRa 83: Klassismus – Was ist denn das?

Immer öfter hören wir in letzter Zeit den Begriff “Klassismus”. Klar
ist: es geht um Diskriminierung von Menschen oder Menschengruppen
aufgrund ihrer sozialen Herkunft oder ihrer sozialen Position. Doch wo
passiert diese Diskriminierung? Und welche welche Auswirkungen hat sie?
Welche Vorurteile bestehen gegenüber armen Menschen und warum wird der
Begriff “Klasse” in diesem Zusammenhang genutzt? Diesen und vielen
weiteren Fragen gehen wir in der Sendung unter anderem in einem Interview mit dem Soziologen Andreas Kemper nach.

Musik:
John Lennon – Working Class Hero
Trettmann – Grauer Beton
Ton Steine Scherben – Mein Name ist Mensch
Kinder Grips Parade – Doof gebor’n ist keiner!
Hurray for the Riff Raff – Pa’lante

Was tun gegen Klassismus?

Wenn es um “Klassismus” geht, dann geht es um die Diskriminierung von Menschen oder Menschengruppen aufgrund ihrer sozialen Herkunft oder ihrer sozialen Position. Doch wo passiert diese Diskriminierung? Welche Auswirkungen hat sie? Welche Vorurteile bestehen gegenüber armen Menschen und warum wird der Begriff “Klasse” in diesem Zusammenhang genutzt? Am Donnerstag um 21.00 Uhr wollen wir…

VeRa: Klassismus – Was ist das denn?

Immer öfter hören wir in letzter Zeit den Begriff “Klassismus”. Klar ist: es geht um Diskriminierung von Menschen oder Menschengruppen aufgrund ihrer sozialen Herkunft oder ihrer sozialen Position. Doch wo passiert diese Diskriminierung? Und welche welche Auswirkungen hat sie? Welche Vorurteile bestehen gegenüber armen Menschen und warum wird der Begriff “Klasse” in diesem Zusammenhang genutzt?…

VeRa 82: Polizeirechtsverschärfungen – Nicht nur in Deutschland?

In der letzten Sendung von VeRa haben wir uns gemeinsam mit dem Arbeitskreis kritischer Jurist*innen (AKJ) mit der Ausweitung der Befugnisse der Polizei in verschiedenen Bundesländern Deutschlands beschäftigt. Das führen wir in unserer zweiten Sendung zum Thema Polizeigesetze fort und widmen uns dabei unter anderem dem Thema Militarisierung der Polizei, wozu wir einen wissenschaftlichen Mitarbeiter der Uni Greifswald befragen. Wir sprechen über Protestbewegungen gegen die Polizeigesetzverschärfungen, die sich an verschiedenen Orten gebildet haben und teilweise bereits Erfolg hatten. Außerdem blicken wir auch nochmal aus Deutschland raus und auf die Situation der Polizeibefugnisse in anderen Ländern. Auch dieses Mal war der AKJ wieder live mit uns im Studio und wie immer gibts passende Musik!

Musik:
KRS One – Whoop! Whoop! The Sound Of Da Police
Feine Sahne Fischfilet – Wut (feat. Waving The Guns)
Eskorbuto – Mucha Policia Poca Diversion
Isolierband – Kontrolle
Georg Kreisler – Schützen wir die Polizei

Links:
Arbeitskreis Kritischer Jurist*innen Greifswald: https://recht-kritisch.de/
Übersicht Polizeigesetze: https://digitalcourage.de/blog/2018/uebersicht-polizeigesetze

Polizeigesetzverschärfungen – nicht nur in Deutschland?

In der letzten Sendung von VeRa haben wir uns gemeinsam mit dem Arbeitskreis kritischer Jurist*innen (AKJ) mit der Ausweitung der Befugnisse der Polizei in verschiedenen Bundesländern Deutschlands beschäftigt (hier nachhören). Das wollen wir in unserer zweiten Sendung zum Thema Polizeigesetze am 04.04. fortführen und widmen uns dabei unter anderem dem Thema Militarisierung der Polizei, wozu…

VeRa 81: Polizeirechtsverschärfungen – Drohende Gefahr?

Polizeigesetz, Polizeiaufgabengesetz, Sicherheits- und Ordnungsgesetz – viele verschiedene Namen, aber immer geht es (auch) um die Befugnisse der Polizei. Und diese werden zur Zeit fast in ganz Deutschlandverändert und vor allem erweitert. Manche Bundesländer haben bereits Änderungen verabschiedet oder neue Gesetze erlassen, andere arbeiten noch an Entwürfen oder diskutieren darüber. Fast überall gibt esProtest. Warum der Protest? Was genau wird da neu geregelt und verschärft und was ist problematisch daran? Was kann das praktisch bedeuten, auch für eine aktive Zivilgesellschaft? Diesen Fragen wollen wir in den nächsten beiden VeRa-Sendungen gemeinsam mit dem Arbeitskreis kritischer Jurist*innen nachgehen. In der ersten Sendung zum Thema am 21.03. verschaffen wir uns einen Überblick der Situation in den verschiedenen Bundesländern und den vielfältigen Themen dieser Gesetze. Wir sprechen mit der Anwältin Anna Luczak über Hintergründe und Ursachen und widmen uns ein paar sogenannten “Einzelmaßnahmen” dieser Gesetzeetwas genauer. Dabei wollen wir auch rausfinden, was die Verschärfungen in der Praxis bedeuten können und sprechen mit einer Aktivistin.

Musik:
Ani Difranco – Every State Line
Extrabreit – Polizisten
Bob Dylan – Hurricane
The Police – Every breath you take
Rage against the Machine – Killing in the name

Links:
Arbeitskreis Kritischer Jurist*innen Greifswald: https://recht-kritisch.de/
Übersicht Polizeigesetze: https://digitalcourage.de/blog/2018/uebersicht-polizeigesetze
TAZ 19.05.2018 “Deutschland rüstet auf”: http://www.taz.de/!5503486/
netzpolitik.org zur DNA-Analyse: https://netzpolitik.org/2018/erweiterte-dna-analyse-populistischer-stimmenfang-statt-wirksames-ermittlungsinstrument/