VeRa 93: Mauern und Grenzen

Grenzgeschichten – von Absurditäten bis zu “guten” Entscheidungen
Frontex – Wer oder was ist Frontex?
Interview mit Arne Semsrott – Frontex versteht sich als besondere Behörde, Arne Semsrott akzeptiert das nicht und verlangt Informationen
EU-Außengrenzen werden verschoben – warum kommen weniger Menschen auf der Flucht in Europa an?

VeRa 92: DemokraTISCH Entscheidungsfindung

Wie entscheiden wir in unserer Stadt? Brauchen wir neue Formen der Entscheidungsfindung?
DemokraTISCH im Radio: Die DemokraTISCHE, das sind die dezentrale Demokratiekonferenz der Greifswalder Partnerschaft für Demokratie.
Wir hatten drei Gäste im Studio und haben über das Thema Entscheidungsfindung in unserer Stadt gesprochen, z.B. über Vor- und Nachteilen von Konsens- oder Mehrheitsentscheidungen. Studiogäste: Laura Freitag (Moderatorin, Koordinatorin Partnerschaft für Demokratie), Erik von Malottki (Mitglied der Bürgerschaft) und Heiko (Moderator und Mediator).

VeRa Special beim DemokraTISCH

Wie entscheiden wir in unserer Stadt? Brauchen wir neue Formen der Entscheidungsfindung? Diese und andere Fragen wollen wir bei unserem VeRa Spezial am 05. September diskutieren, wenn wir im Rahmen der zweiten Demokratiekonferenz einen sogenannten DemokraTISCH im Radio veranstalten. Die DemokraTISCHE, das sind die dezentrale Demokratiekonferenz der Greifswalder Partnerschaft für Demokratie. VeRa ist auch mit…

VeRa 91: #UNTEILBAR oder was?

Einstehen für eine Gesellschaft, die keine Ausschlüsse zulässt: nicht aufgrund von Hautfarbe, Herkunft, Muttersprache der Eltern. Nicht aufgrund von Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, sozialer Zugehörigkeit, Alter oder Aussehen. Dies hat sich #UNTEILBAR vorgenommen. Im Oktober 2018 demonsterierten in Berlin mindestens 240.000 Menschen unter dem Motto “Solidarität statt Ausgrenzung”. Seitdem kann von einer Bewegung gesprochen werden. Zur Landtagswahl in Sachsen soll es nun wieder eine Großdemo geben. Diesmal in Dresden. VeRa wird in der nächsten Sendung mit Organisator*innen der Demo sprechen. Wir diskutieren die Zielstellungen von #UNTEILBAR und fragen, wie diese bundesweite Bewegung funktioniert.

Musik:
Alarmsignal – Alles wird gut
Stand High Patrol – Boat People
M.I.A. – Borders
Flinke Hande Flinke Füße (DPSG)
Solidarity
Tracy Chapman – Talking ’bout a revolution

VeRa am Abend: #UNTEILBAR oder was?

Einstehen für eine Gesellschaft, die keine Ausschlüsse zulässt: nicht aufgrund von Hautfarbe, Herkunft, Muttersprache der Eltern. Nicht aufgrund von Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, sozialer Zugehörigkeit, Alter oder Aussehen. Dies hat sich #UNTEILBAR vorgenommen. Im Oktober 2018 demonsterierten in Berlin mindestens 240.000 Menschen unter dem Motto “Solidarität statt Ausgrenzung”. Seitdem kann von einer Bewegung gesprochen werden….

VeRa 90: Nachhaltiges Reisen

Wir sprechen über problematische Auswirkungen des Reisens an den Orten unserer Reiseziele, globale Standards für nachhaltigen Tourismus und Kompensationszahlungen für CO2-Emissionen beim Reisen. Dabei stellen wir u.a. die Kompensationszahlungen für lokalen Moorschutz vor, die Moorfutures. Außerdem sprechen wir mit Björn Pasemann über die Kritik an solchen Kompensationszahlungen bzw. Zahlungen für Ökosystemleistungen. Dazu spielen wir Musik über’s Reisen, Grenzen und die Touristen.

Musik:
Radiohead – The Tourist
M.I.A. – Borders
Soha – Mil pasos
Koffer – Die Mauer

Links:
Global Sustainable Tourism Council: www.gstcouncil.org
Buchempfehlung: Frank Herrmann – FAIRreisen: https://www.oekom.de/nc/buecher/gesamtprogramm/buch/fairreisen.html
Darstellung aller aktuellen Flüge auf der Welt: www.flightradar24.com
Kompensation mit Moorfutures: www.moorfutures.de

VeRa am Abend: nachhaltig reisen – (wie) geht das?

Die 90. VeRa-Sendung am 25.07.19 war eine Sommersendung über Tourismus und ob und wie dieser nachhaltig geht.. Wir sprachen über problematische Auswirkungen des Reisens an den Orten unserer Reiseziele, globale Standards für nachhaltigen Tourismus und Kompensationszahlungen für CO2-Emissionen beim Reisen. Dabei stellten wir u.a. die Kompensationszahlungen für lokalen Moorschutz vor, die Moorfutures. Außerdem sprachen wir…

VeRa 88: Verquer Convention

Klimagerechtigkeit, Migration, Nachhaltiges Wirtschaften. Über 100 Schülerinnen kamen am Dienstag den 25.6. in Greifswald im Klex und an vielen anderen Orten in der Stadt zusammen, um sich mit diesen und anderen Themen globaler Gerechtigkeit zu beschäftigen. In Workshops, die Namen tragen wie “Nimm Einfluss auf die Politik: Werde Bürgerlobbyist*in” und “Dru(e)ck Dich aus. Siebdruckworkshop” ging es darum, wie es möglich ist, sich gesellschaftlich einzubringen. VeRa war live dabei.

Heißer Tag, cooles Programm: Das war die Convention!

Mit rund 120 Schüler*innen aus Greifswald, Neuenkirchen, Gützkow und Prohn stieg gestern die Convention Mitmischen für globale Gerechtigkeit im Jugendzentrum Klex in Greifswald. Zusammen mit dem Stadtjugendring und dem Projekt #einmischen der evang. Altstadtgemeinden Greifswalds hatten wir dieses Event lange geplant und vorbereitet. Nun war es endlich soweit! Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten morgens zunächst…

VeRa87: Was ist Glück?

Interviewcollage zur Frage: Was ist Glück?
Hörspiel zum Thema Homosexualität
Dialog mit Schüler*innen der Radio AG über die Entwicklung der Beiträge und die Radio AG
Interviewauszüge “Reiseglück” mit einem Reiseblogger und einer Marokkanerin
Musik zum Thema Glück
Ankündigung kommender VeRa-Sendungen mit Schüler*innenbeiträgen