#unteilbar bei VeRa

Im Oktober 2018 demonstrierten rund 240.000 menschen in Berlin für eine offene und freie Gesellschaft. VeRa blickt zurück auf die Entstehung der #unteilbar – Bewegung und wie sich dieses breite zivilgesellschaftliche Bündnis seitdem weiter entwickelt hat. In der Sendung kommen Menschen zu Wort, die sich der Bewegung und ihren Forderungen angeschlossen haben. Wir berichten, welche…

VISo – der verquer. Info-Sonntag

MösenMonatMärz Schon seit vielen Jahren gehört der März dem Them Feminismus: Frauenmonat, Migrantinnen*märz, feministischer Kampftag, Equal Pay Day…. und eben auch: MösenMonat, kurz: Mömo. In diesem Artikel von Deutschlandfunk Kultur aus dem Jahr 2017 erklärt Sexaktivistin und Linguistin Laura Méritt wie die Idee entstanden ist und wann das angefngen hat. Also der Mösenmonat März MöMo…

VeRa – verquer. Radio

Auch in dieser VeRa-Sendung beleuchten wir noch einmal, wie das Selbstbestimmungsrecht von Menschen durch Körperregulierungen beeinflusst wird. In einem Interview erklärt die Soziologin Susanne Schultz, wie Bevölkerungspolitik Einfluss auf reproduktive Rechte und Körper nimmt. Wir beleuchten in diesem Zusammenhang die Themen Sterilisation und Verhütungsprogramme. Außerdem thematisieren wir geschlechtsanpassende Operationen, mit denen Menschen für ein binäres…

VISo – der verquer. Info-Sonntag

Am 27.08.1910 schlug die sozialistisch-kommunistische Politikerin Clara Zetkin auf der 2. Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz in Kopenhagen vor, auch in Deutschland einen „Internationalen Frauentag“ festzulegen. Schon im Jahr darauf wurde in Deutschland der erste „Internationale Frauentag“ am 19. März begangen. Mittlerweile wird der feministische Kampftag (auch: Internationaler Frauentag, Weltfrauentag, Internationaler Frauenkampftag, Frauentag) jedes Jahr am 08….

VeRa – Sendung

Anlässlich des 8. März beschäftigt sich die einstündige Sendung mit der Einschränkung der Selbstbestimmung von Frauen* durch Körperregularien. In der Sendung geben wir Einblicke in die Debatte rund um reproduktive Rechte und in die Gesetzeslagen verschiedener Länder bezüglich Abtreibungen. In zwei weiteren Beiträgen geht es um eine besonders schlimme Form des Eingriffs in Körper: die…

#hanauistüberall

Wir trauern und erinnern uns. An Ferhat Unvar, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Vili Viorel Păun, Mercedes Kierpacz, Kaloyan Velkov, Fatih Saraçoğlu, Sedat Gürbüz und Gökhan Gültekin. Heute, am 19. Februar ist der rassistische Anschlag in Hanau ein Jahr her. Wir fordern: Erinnerung! Gerechtigkeit! Aufklärung! Konsequenzen! Siehe auch: → VISo vom 14.02.2021 →VeRa-Sendung: Erinnern heißt verändern

VISo – verquer. Info-Sonntag

Gedenken und Erinnern Vor zwei Wochen haben wir uns sowohl im Rahmen dieses Formats, als auch bei VeRa der Erinnerung und des Gedenkens der Opfer des Holocausts gewidmet. In dieser Woche wird VeRa die zweite Sendung zum Thema ausstrahlen. Dabei geht’s zum einen um das Thema Stolpersteine. Stolpersteine? Dass sind kleine, quadratische Messingsteine, die in…

VISo – der verquer. Info-Sonntag

„Eine lebensbedrohliche Wetterlage kommt am Wochenende auf Deutschland zu. Durch Schnee- und Eisbruch können Strommasten zusammenbrechen. Gefrierender Regen und Schneeverwehungen sorgen für weitere Gefahren! Vermeide daher Autofahrten und bleibe nach Möglichkeit zu Hause.“ heißt es in der 3-Tage-Wettervorhersage „Deutschland AKTUELL“. Aber was tun, wenn mensch kein Zuhause hat? In Deutschland sollen schätzungsweise 860.000 Menschen keine…

#niewieder

Impulse zum Gedenken und Erinnern Diesen Sonntag und 4 Tage nach dem 76. internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust, wollen wir uns dem Thema der Erinnerung widmen. Denn auch im Jahr 2021 und unter den Einschränkungen der Pandemie, ist das Gedenken und die aktive Auseinandersetzung mit der Geschichte essenziell. Zuerst ein paar…

VISo – verquer. Info-Sonntag

Hallo liebe alle, VISo ist ein neues Fomat von verquer. und steht für verquer. Info-Sonntag. Immer Sonntags wollen wir für euch ein Thema aus unserem verquer. Kosmos ganz kurz und knapp aufgreifen um den Sonntag mit ein bisschen globaler Gerechtigkeit zu füllen. Ihr seid dabei recht herzlich eingeladen, Themenvorschläge zu machen! Alles unter der großen…

VeRa-Sendung

Repression, was bedeutet das eigentlich? Die VeRa Redaktion geht in der 2. Sendung zum Thema dieser Frage nach. Wir berichten anhand von Beispielen aus verschiedenen Ländern, was es für die Menschen vor Ort bedeutet, Repressionen ausgesetzt zu sein. Wir berichten vom weltweiten Netzwerk scholars at risk, das Wissenschaftler:innen und Studierende unterstützt, die von Repressionen betroffen…

Donnerstags immer VeRa

Radiosendung zum Thema Obdachlosigkeit “Hausordnung: Herzlich willkommen in unserem Bahnhof! Wir möchten, dass sich alle unsere Gäste bei uns wohlfühlen. Deswegen sind in unseren Bahnhöfen und auf unseren Vorplätzen folgende Regeln zu beachten: (…) Nicht gestattet ist… Sitzen und Liegen auf dem Boden, auf Treppen und in Zugängen.” Solche Hausordnungen sind an fast allen Bahnhöfen…