ONLINE LESUNG

Hanka Houskova wurde 1911 in Prag geboren und 1940 durch die Gestapo inhaftiert. 1942 kam sie nach Ravensbrück. Sie überlebte 5 Jahre Haft und kehrte 1945 nach Prag zurück. „Hanka Houskova lebt nicht mehr, wohl aber der Schatz ihrer Erinnerungen: der Monolog. Ich möchte diesen gerne vorlesen, weil sie es nicht mehr kann. Um ihr…

VeRa-Sendung

Repression, was bedeutet das eigentlich? Die VeRa Redaktion geht in der 2. Sendung zum Thema dieser Frage nach. Wir berichten anhand von Beispielen aus verschiedenen Ländern, was es für die Menschen vor Ort bedeutet, Repressionen ausgesetzt zu sein. Wir berichten vom weltweiten Netzwerk scholars at risk, das Wissenschaftler:innen und Studierende unterstützt, die von Repressionen betroffen…

Donnerstags immer VeRa

Radiosendung zum Thema Obdachlosigkeit “Hausordnung: Herzlich willkommen in unserem Bahnhof! Wir möchten, dass sich alle unsere Gäste bei uns wohlfühlen. Deswegen sind in unseren Bahnhöfen und auf unseren Vorplätzen folgende Regeln zu beachten: (…) Nicht gestattet ist… Sitzen und Liegen auf dem Boden, auf Treppen und in Zugängen.” Solche Hausordnungen sind an fast allen Bahnhöfen…

10. Türchen

Heute ist der internationale Tag der Menschenrechte Heute wollen wir mit Ihnen und euch aktiv werden! Mehr Infos dazu unter auf dieser Seite. Der Gedenktag erinnert an den 10. Dezember 1948, an dem die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. In 30 Artikeln beschreibt die Erklärung – allerdings nicht…

NEIN zu Gewalt an Frauen

VeRa zum Thema Gewalt gegen Frauen* Anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen* widmet VeRa sich diesem Thema. Wir fragen “Was zählt eigentlich zu Gewalt?” und lassen Betroffene zu Wort kommen. Wir beleuchten das Thema Mehrfachdiskriminierung, von dem Frauen mit Migrationsgeschichte und LSBTI* Personen oft betroffen sind. Und wir stellen eine feministische Bewegung aus…

VeRa-Sendung

2. Sendung zum Thema “Grenzenlose Solidarität” Im Rahmen der M-V weiten Veranstaltungsreihe “Weltwechsel” hat sich die VeRa Redaktion passend zum Weltwechsel-Jahresthema “Grenzenlose Solidarität” mit dem Begriff der Solidarität auseinandergesetzt. In unserer zweiten Sendung zum Thema begeben wir uns auf Spurensuche und berichten von globalen Beispielen gelebter Solidarität in Georgien und Belarus. Außerdem schauen wir auf die…

Medienschulung

Weiterbildung Medienprojekttag Nur weil wir uns gerade alle nicht sehen können, heißt das nicht, dass wir nicht coole Sachen zusammen lernen können! Deshalb gibt es am Wochenende eine Wochenendschulung zum Medienprojekttag für die verquer.-Multiplikator:innen! Am Samstag wird es darum gehen, Radio/Podcast zu lernen, am Sonntag wird gedruckt! Da das beides nicht ohne selber Sachen ausprobieren…

Grenzenlose Solidarität

Die neue VeRa-Sendung “weltwechsel” ist die landesweite Veranstaltungsreihe zu globalen Themen. Organisiert durch mehrere Dutzend Kooperationspartner*innen und koordiniert durch das Eine-Welt-Landesnetzwerk finden jedes Jahr im November rund 70 bis 100 Veranstaltungen von Vorträgen über Kurzfilmnächte bis hin zu Theateraufführungen statt. Seit vielen Jahren ist die verquer. Radiosendung “VeRa” bei der Veranstaltungsreihe weltwechsel dabei. Und auch 2020 werden…

VeRa live

Sei bei der Produktion der nächsten VeRa-Sendung mit dabei! VeRa, das verquer. Radio bringt kritische Perspektiven zu Themen globaler Gerechtigkeit ins Radio und schaut dabei sowohl nach Vorpommern und Deutschland als auch in die Welt hinaus. Zur Straze-Eröffnung lassen wir uns dabei über die Schulter schauen. Seid live dabei, wenn wir unsere Sendung in der…

„Corona-Zeitdokument“ bei VeRa

Die neue Sendung vom verquer. Radio diesmal im Rahmen der Interkulturellen Woche Greifswald Eine Veranstaltung von Bürgerhafen und VeRa Verquer.Radio im Rahmen der Interkulturellen Woche. Corona betrifft uns alle! Gemeinsam erfinderisch werden, mit der Situation umgehen lernen und niemanden zurücklassen! Die Corona-Pandemie: Eine Herausforderung für Menschen mit Migrationshintergrund? Ein Interviewprojekt – Geflüchtete berichten aus ihrer…

Ein Freiwilligenjahr bei verquer.?!

Wir bei verquer., im Kultur- und initiativenhaus Greifswald e.V. bietet ab dem 01. September 2020 die Möglichkeit für einen einjährigen Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Europäischen Freiwilligendienst (ESK) im Bereich Bildungs- und Kulturarbeit. Du hast Interesse an einem Freiwilligenjahr bei verquer? Wir suchen einen sympathisch, interessierten, engagierten, selbstständigen Menschen der unser Team verstärkt. Schwerpunkt dieser Stelle beinhaltet…