Fortbildung und Austausch für pädagogische Fachkräfte an Schulen

Kinderrechte in der Gestaltung pädagogischen Alltags: Vertrauen und Wertschätzung als demokratischer Tugenden und die Suche nach einer Ethik der Pädagogik mit Hilfe der Reckahner Reflexionen. Die Beziehung zwischen Lernenden und Lehrenden ist die Grundlage für erfolgreiche pädagogische Arbeit. Wir wollen in unserem Workshop das Augenmerk auf die Rechte von Kindern und Jugendlichen richten, darüber sprechen…

Noch vier Plätze frei!

Fortbildung und Austausch für pädagogische Fachkräfte an Schulen Das StraZe-Eröffnungsprogramm ist bereits in vollem Gange. Und wie schön alles ist! Am 21. haben auch wir etwas im Rahmen der StraZe-Eröffnung vorbereitet, nämlich die Fachkräfteweiterbildung. Wir wollen in unserem Workshop das Augenmerk auf die Rechte von Kindern und Jugendlichen richten, darüber sprechen wie wir Diversität wertschätzend…

Mach Krach!

Heute um 18:30 Uhr wollen wir uns der wöchentlichen Fenster- und Krachdemo anschließen. Lasst uns gemeinsam mit Trillerpfeifen, Kochtopfdeckeln und Parolen an offenen Fenstern lauthals fordern, dass Solidarität tatsächlich für alle gilt, die durch das Virus besonders gefährdet sind. Auch und besonders für die Menschen, die in Europa Schutz suchen! 17 Uhr Livetalk mit SeaWatch…

Ein Freiwilligenjahr bei verquer.?!

Wir bei verquer., im Kultur- und initiativenhaus Greifswald e.V. bietet ab dem 01. September 2020 die Möglichkeit für einen einjährigen Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Europäischen Freiwilligendienst (ESK) im Bereich Bildungs- und Kulturarbeit. Du hast Interesse an einem Freiwilligenjahr bei verquer? Wir suchen einen sympathisch, interessierten, engagierten, selbstständigen Menschen der unser Team verstärkt. Schwerpunkt dieser Stelle beinhaltet…

Menschenrechte und Freiwilligendienst – Online-Konferenz vom 3.-6. Juni

Die Freiwilligendienstinitiative Turbina Pomerania hatte für Ende April eine internationale Konferenz mit dem Titel “The Net is Working – Volunteering and Human Rights Education Conference” geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Konferenz verschoben und zu einer Online-Veranstaltung verändert werden. Mit „Menschenrechtssituation und Herausforderungen in Polen heute. Rassismus und Xenofobie in der Zeit von Corona“ sind…

Aktionswochen gegen Homo-, Inter*- und Trans*feindlichkeit 2019

Greifswalder Bildungsprojekt Qube organisiert die Veranstaltungsreihe gemeinsam mit lokalen Kooperationspartner*innen bereits zum dritten Mal Von April bis Juni 2019 finden in Greifswald Aktionswochen anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Inter*- und Trans*feindlichkeit am 17. Mai statt. Verschiedene Greifswalder Initiativen organisieren in diesem Rahmen Vorträge, Workshops, Filmvorführungen, Aktionen und Lesungen. Sie leisten damit aktiv einen Beitrag…

Ein Freiwilligenjahr bei verquer.?!

Wir bei verquer., im Kultur- und initiativenhaus Greifswald e.V. bietet ab dem 01. September 2019 die Möglichkeit für einen einjährigen Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Europäischen Freiwilligendienst (EFD) im Bereich Bildungs- und Kulturarbeit. Du hast Interesse an einem Freiwilligenjahr bei verquer? Wir suchen einen sympathisch, interessierten, engagierten, selbstständigen Menschen der unser Team verstärkt. Schwerpunkt dieser Stelle beinhaltetdie…

Ferienschnack für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren

Du bist, was Du isst? Stimmt das? Komm’ in den Sommerferien mit uns auf eine Reise über die Felder bis zu den Supermarktregalen. Vielleicht findest du es dann heraus. vom 17.-20. Juli 2018, immer von 11 bis 16 Uhr im Begegnungszentrum Mole für Menschen zwischen 8 und 13 Jahren mit verquer. für insgesamt 10 €…

Der Kampf um Menschen- und Arbeitsrechte in Chinas IT-Fabriken

Vortrag & Diskussion mit Len Abe und Susanne Jordan (Nager IT) Smartphones, PCs und andere IT-Geräte werden häufig unter problematischen Arbeitsbedingungen hergestellt. Len Abe engagiert sich für die Rechte der Arbeiter*innen in der Elektronikindustrie Chinas und wird von seinen Erfahrungen berichten. Nager IT setzt sich für menschenwürdige Arbeitsbedingungen in IT-Fabriken ein und bietet eine (weitgehend)…

Für Menschen- und Arbeitsrechte in Chinas IT-Fabriken kämpfen

Len Abe engagiert sich seit Jahren in China für Menschen- und Arbeitsrechte und wird bei einem Vortragsabend von seiner Tätigkeit berichten. Smartphones, PCs und andere technische Geräte werden häufig unter Bedingungen hergestellt, die für die Arbeiter*innen mehr als problematisch sind: lange Arbeitszeiten, giftige Inhaltsstoffe, fehlender Arbeitsschutz, keine Sozialabsicherung. Unterstützt wird die Vortragsreihe von Len Abe…